symax detailbild

Ausstattung:

  • Frei wählbare Spritzen durch Universalhalter
  • Spritzen Sonderversionen nach Kundenwunsch
  • Getriebeloser Schrittmotorantrieb
  • Gesteuert über PC-Software
  • Automatischer Füllzyklus (Umschalten über gesteuertes 3-Wege Ventil)
  • Mehrere Pumpen einzeln adressierbar
  • USB-RS485 Interface
  • Zustandsanzeige über LED

 

Optionen:

  • Softwaregesteuertes 3-Wege Ventil zum Umschalten für den Füll- und Dosiervorgang mit Stromabsenkung für minimale Temperaturentwicklung
  • Fußschalter zum Start des Dosiervorganges
  • Säurefeste Ausführung für den Einsatz im Labor. Die mechanischen Teile auf der Oberseite einschließlich der Deckplatte sind aus dem Kunststoff Peek gefertigt.