labortechnik

Schlauchpumpen als Laborversion

Die Peristaltikpumpen finden Anwendung in allen Bereichen der analytischen und präparativen Chemie sowie im Produktionsbereich:

  • instrumentelle Analytik
  • Biotechnologie
  • Bioanalytik
  • Flüssigkeitschromatographie
  • Säulenchromatographie,
  • ICP, AAS, TOC 
  • beim Fördern und Dosieren.

Die Pumpe wird von einem Schrittmotor bzw. von einem AC-Motor angetrieben und kann mit 1-6 Kanälen ausgestattet werden Die Bedienung ist einfach und funktionell.

Weitere Informationen zu den beiden Versionen der Schlauchpumpen:

 

              PERIMAX 12                       PERIMAX 16 - Antipuls

Peristaltische Pumpe Perimax 12 für Labor         Perimax16 Peristaltische Pumpen für das Labor